Weltweit erfolgreich

Aktuell unterstützen wir mehr als 25.000 zufriedene Nutzer in über 1000 Projekten mit einem Bauvolumen von mehr als EUR 100 Mrd. in 38 Ländern und in 13 Sprachversionen.

PKM: Eine kleine Spende mit großer Wirkung

Elbphilharmonie Hamburg

Der ehemalige Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Ole von Beust, (CDU) äußerte sich so: „Die Elbphilharmonie wird ein Magnet sein und die Menschen in der Welt begeistern.“

Ein neues und beeindruckendes Wahrzeichen für die Freie und Hansestadt Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg bekommt ein neues Wahrzeichen, die Elbphilharmonie. Auf dem Kaiserspeicher A im Hamburger Hafen entstehen Konzertsäle der absoluten Spitzenklasse. Das renommierte Architekturbüro Herzog & de Meuron zeichnet sich für diesen einmaligen Entwurf als verantwortlich.

Seit April 2007 enstehen auf einer Fläche von insgesamt 58.000 m2 drei neue Konzertsäle, ein Hotel mit 210 Zimmern
und 45 Wohnungen, sodass der Hotel- und Spielbetrieb zum Ende des Jahres 2016 aufgenommen werden kann. Bis zu 2.150 Zuschauer können im Großen Saal nicht nur klassische Musik, sondern auch Jazz- und Popmusik live erleben.

Als führender Anbieter von Software Lösungen im Immobilien- und Anlagenbau konnte die Firma Conclude es sich nicht nehmen lassen, dieses außergewöhnliche Projekt tatkräftig zu unterstützen.

Dabei stellt die Conclude ihren virtuellen Projektraum PKM kostenfrei zur Verfügung! Die Projektmitglieder erreichen das PKM über eine sichere Internetverbindung und nutzen es als Dreh- und Angelpunkt für die Projektdokumentation. Damit trägt PKM dazu bei, dass Dokumente und Informationen strukturiert, nachweislich und zielgerichtet zwischen den Projektbeteiligten ausgetauscht und revisionssicher abgelegt werden. Damit entfällt der komplizierte und oft fehlerhafte Austausch per Fax, Email oder auf dem Postweg.

Darüber hinaus konfiguriert und administriert der PKM ServicePoint der Conclude GmbH das Planungs- und Bauprojekt Elbphilharmonie, kundennah und kostenfrei. Durch diese aktive Begleitung wird PKM und seine Managementfunktionalitäten dem Projekt Kosten sparen. Ebenso einzelne Projektteilnehmer profitieren durch die vereinfachten Planläufe und die schlankere Organisation der Dokumentenablage. Außerdem können die Projektbeteiligten zu jeder Zeit und von jedem Ort immer die aktuellsten Informationen einsehen.