Weltweit erfolgreich

Aktuell unterstützen wir mehr als 25.000 zufriedene Nutzer in über 1000 Projekten mit einem Bauvolumen von mehr als EUR 100 Mrd. in 38 Ländern und in 13 Sprachversionen.

PKM in China

MDI-Produktionswerk in Ningbo

Zeit ist Geld - immer mehr internationale Automobilhersteller drängen auf den hart umkämpften chinesischen Markt. Die termingerechte Fertigstellung eines Produktionswerkes von Kunststoffen für die Automobilindustrie ermöglicht es dem Bauherrn Yantai Wanhua Polyurethane seine exponierte Marktstellung in der Zuliefererbranche weiter auszubauen. Durch den Einsatz von PKM wurde die Projektzeit des Baus erheblich verkürzt.

Bauprozessoptimierung durch PKM für Yantai Wanhua Polyurethane

Der Chemiehersteller Yantai Wanhua Polyurethane ist 2003 zur Nummer 2 der Top 100 Unternehmen Chinas avanciert. Zu seinen Erzeugnissen gehören verschiedene Kunststoffarten, die unter anderem zur Weiterverwendung in der nationalen Automobilindustrie Chinas genutzt werden. Mit der Fertigstellung des neuen Produktionswerkes wurde die Produktionskapazität des Kunststoffes MDI auf 160.000 Tonnen jährlich erweitert. Damit gehört Yantai Wanhua weltweit zu den führenden MDI Produzenten. Der neue Standort, der zum Jahr 2006 fertig gestellten Produktionsstätte, befindet sich in Ningbo, 1700 km von der Zentrale in Yantai entfernt.

Mit einem Bauvolumen von circa 270 Mio. € stellt das Projekt einen Meilenstein in der Geschichte der chinesischen Chemie-Industrie dar. Neben den Anlagen und Lagerstätten umfasst das Produktionswerk noch Verwaltungsgebäude und Entsorgungsanlagen.

Das hohe Bauvolumen auf der einen, sowie die räumliche Distanz der zahlreichen Projektbeteiligten auf der anderen Seite, stellten hohe Ansprüche an die Planer des Werkes, die mit dem Einsatz von PKM das komplexe Bauvorhaben souverän und zeiteffizient koordinierten. Die Projekt-Kommunikations-Plattform PKM vernetzte die circa 1000 Projektbeteiligten in über 100 Teilprojekten: Nachrichten, Termine, Dokumente wie Pläne oder CAD-Zeichnungen standen allen Projektbeteiligten per Internetbrowser von jedem Ort aus und zu jeder Zeit zur Verfügung. PKM steuerte den Workflow, über-wachte die Terminplanung und gab einen Überblick über Kosten und Entscheidungen der laufenden Projekte.

In nur 3 Wochen wurde die chinesische Sprache vollständig im PKM integriert, so dass ein Team aus Mitarbeitern der Drees & Sommer International GmbH und der Conclude GmbH innerhalb von 3 Tagen vor Ort in Yantai die Projektbeteiligten erfolgreich schulen konnte. Das Projekt wurde seit Oktober 2003 komplett zur großen Zufriedenheit aller Projektbeteiligten mit PKM gesteuert und realisiert.